last update:

21 Nov, 2017

 

Counter-Box.de 

FIRAC-DIPLOM

FIRAC-AWARD

Die internationale Vereinigung der Eisenbahn-Funkamateure
 (Fédération Internationale des Radio Amateurs Cheminots - F.I.R.A.C.)

verleiht dieses Diplom an alle Funkamateure und SWLs für Funkverbindungen mit ihren Mitgliedern

auf HF:  für mindestens 100 Punkte für Verbindungen mit Mitgliedern aus wenigstens 10 verschiedenen FIRAC-Gruppen,
auf UKW: für mindestens 25 Punkte für Verbindungen mit Mitgliedern aus wenigstens 3 verschiedenen FIRAC-Gruppen.

Zur Zeit bestehen folgende nationale FIRAC-Gruppen:

DL, F, G, HA, HB, I, LA, LX, LZ, OE, OH, OK/OM, ON, SM, SP, S5, UR, YO.
 
Jede Verbindung zählt zwei Punkte. Verbindungen mit Clubstationen zählen fünf Punkte,
Verbindungen mit MC-Mitgliedern zählen zehn Punkte.
Jede Station zählt nur einmal pro Band!
Verbindungen mittels Relais oder  Internet, wie zum Beispiel Echolink, werden nicht gewertet.

Maßgebend ist die FIRAC-Mitgliederliste (Rapid-Callbook). Das Rapid-Callbook,
eine Aufstellung der FIRAC-Funknetze und der Diplomantrag können von der
FIRAC-Homepage - http://www.firac.de - herunter geladen werden.

Das Diplom ist mit Logauszug und  5.-€   Diplomgebühr beim Diplommanager:
 
G 4 GNQ,
Geoff SIMS
  85 Surrey Street,
GLOSSOP  SK13 7AJ
  Derbyshire,
E-mail: g4gnq@hotmail.co.uk

zu beantragen.